Netflix: Statistiken zu Nutzern, Umsatz und Co. für Deutschland und den Rest der Welt

Von Miriam Prellwitz, geprüft durch Melina Wandler (zertifizierte Lektorin)
Aktualisiert am 21.06.2024 | Lesezeit ca. Min.

Wenn wir dich nach dem größten und bekanntesten Streaming-Dienst der Welt fragen, dann kommt dir sicher direkt Netflix in den Sinn. In den vergangenen Jahren ist die Plattform zum festen Bestandteil des Alltags vieler Menschen geworden.

Viele Statistiken rund um Netflix, die Nutzerzahlen und den Umsatz des Streaming-Giganten sind beeindruckend und zeigen, wie groß der Dienst inzwischen geworden ist. Auch ein Blick auf den Umfang des Sortiments, das Alter und die Herkunft der Nutzer sowie Statistiken aus einzelnen Ländern lohnen sich.

In diesem Beitrag findest du unterschiedliche Zahlen rund um Netflix aus folgenden Kategorien:

  • Generelle Informationen und Statistiken zu Netflix
  • Netflix-Statistiken zur Nutzung in Deutschland
  • Statistiken zum weltweiten Umsatz von Netflix
  • Interessante Netflix-Statistiken aus einzelnen Ländern

Bist du bereit für die geballte Ladung Statistiken? Dann bleib dran und sei schon in wenigen Minuten besser informiert als jetzt – versprochen.

Die wichtigsten Statistiken auf einen Blick

  • Netflix ist in Deutschland der zweitbeliebteste Streaming-Dienst hinter Amazon Prime Video – in vielen Ländern hat Netflix jedoch die Nase vorn.
  • Die Generation der 24- bis 29-Jährigen verbringt in Deutschland durchschnittlich 12 Minuten pro Tag auf Netflix.
  • Netflix hat weltweit 238,4 Millionen Abonnenten: Die meisten davon stammen aus den USA, gefolgt von Brasilien und Großbritannien.
  • Im Jahr 2022 hat Netflix Einnahmen von 31,6 Milliarden US-Dollar (29,16 Milliarden Euro) generiert.
  • Die meisten Netflix-Nutzer stammen aus der EMEA-Region, gefolgt von den USA und Kanada.

Wie fing eigentlich alles an? Galileo erklärt's:

Netflix-Statistiken zur Nutzung in Deutschland

Netflix ist weltweit einer der beliebtesten Streaming-Dienste. Auch in Deutschland hat das Unternehmen sehr viele Nutzer und ist über die letzten Jahre stark gewachsen. Wie viele Nutzer die Plattform in Deutschland hat, wie viele Titel hierzulande verfügbar sind und wie alt die Nutzer im Durchschnitt sind, erfährst du in diesem Kapitel.

Wie viele Nutzer hat Netflix in Deutschland?

Netflix selbst veröffentlicht keine Zahlen dazu, wie viele Nutzer es in einzelnen Ländern hat. Eine Studie von ARD und ZDF hat jedoch ergeben, dass etwa 49 Prozent der Deutschen über 14 Jahre mindestens einmal die Woche Netflix schauen. Das wären rund 36 Millionen Nutzer, wobei viele Menschen sich ihren Netflix-Account teilen.

Welche Streaming-Dienste sind in Deutschland am beliebtesten?

Der beliebteste Streaming-Dienst in Deutschland ist Amazon Prime Video. Bei einer Umfrage im Jahr 2023 haben 73 Prozent der Befragten angegeben, den Dienst zu mögen. Netflix ist mit 68 Prozent auf dem zweiten Platz gelandet. Die ersten Plätze sehen wie folgt aus:

Streaming-Dienst Beliebtheit in Deutschland
Amazon Prime Video 73 Prozent
Netflix 68 Prozent
Disney+ 44 Prozent
Apple TV+ 18 Prozent
DAZN 16 Prozent
YouTube Premium 16 Prozent
Sky Go 13 Prozent
Welche Streaming-Dienste sind in Deutschland am beliebtesten?
Gern darfst du diese Infografik herunterladen und in deinem Blog, deinem Magazin oder deinem Forum benutzen.

Wie hoch ist die tägliche Streaming-Dauer von Netflix im Durchschnitt in Deutschland?

Im Jahr 2020 haben die 14- bis 29-Jährigen in Deutschland täglich etwa 12 Minuten damit verbracht, Netflix zu streamen. Bei den 30- bis 49-Jährigen waren es 7 Minuten und bei den über 50-Jährigen 4 Minuten täglich. Diese Zahlen zeigen, dass die jüngere Generation Netflix deutlich länger konsumiert als ältere Personen.

Welche Generation macht in Deutschland den größten Anteil der Netflix-Nutzer aus?

In Deutschland streamen überwiegend Millennials auf Netflix: 33 Prozent der Nutzer sind zwischen 1980 und 1996 geboren. Es folgt die Gen X mit 26 Prozent. Etwa 22 Prozent der Netflix-Nutzer in Deutschland sind Babyboomer, während 18 Prozent der Gen Z zuzuordnen sind.

Welche Generation macht in Deutschland den größten Anteil der Netflix-Nutzer aus?
Gern darfst du diese Infografik herunterladen und in deinem Blog, deinem Magazin oder deinem Forum benutzen.

Auf welchen Geräten wird Netflix in Deutschland am häufigsten gestreamt?

Eine Studie aus dem Jahr 2019 zeigte, dass die meisten Nutzer in Deutschland Netflix über ihren Fernseher schauen. Mit 54 Prozent sind das mehr als die Hälfte aller Nutzer. Es folgen Smartphones mit 11 Prozent und Tablets mit etwa 10 Prozent.

Was kostet ein Netflix-Abo in Deutschland?

Netflix bietet in Deutschland drei verschiedene Abo-Optionen zur Auswahl an. Der Premium-Tarif bietet dir dabei werbefreies Streaming in bester Bild- und Audioqualität und kostet 19,99 Euro monatlich. Der Standard-Tarif bietet Streaming in Full-HD und für einen Betrag von 13,99 Euro monatlich. Am günstigsten ist das Standard-Abo mit Werbung. Es schlägt mit 4,99 Euro, zu Buche, wobei dir beim Streaming Werbeclips angezeigt werden.

Wie viele Titel sind bei Netflix in Deutschland verfügbar?

Netflix bietet in Deutschland insgesamt 7.284 verschiedene Inhalte an. Davon sind 4.632 Filme und 2.652 Serien. Das Sortiment von Netflix ändert sich häufig, da Lizenzrechte auslaufen oder neue hinzukommen. Dadurch kommt es zu großen Schwankungen bei den Verfügbarkeiten.

Generelle Informationen & Statistiken zu Netflix

Netflix ist ohne Frage einer der größten Streaming-Dienste der Welt. Hättest du gewusst, seit wann es ihn gibt? Oder auf welchem Gerät die Plattform am häufigsten abgerufen wird? In diesem Kapitel findest du allgemeine Statistiken rund um Netflix.

Seit wann gibt es Netflix?

Netflix wurde im Jahr 1997 als Online-Videothek gegründet und bietet Streaming seit dem Jahr 2007 an. Bis 2010 war das Streaming nur in den USA möglich. Seit der Expansion in andere Länder hat die Plattform aber ein enormes Wachstum verzeichnet und ist heute einer der größten Streaming-Dienste der Welt.

In wie vielen Ländern der Welt ist Netflix verfügbar?

Netflix ist derzeit in mehr als 190 Ländern verfügbar. Welche Inhalte verfügbar sind, variiert von Standort zu Standort. Es gibt lediglich fünf Regionen, in denen Netflix nicht gestreamt werden kann:

  • China
  • Nordkorea
  • Russland
  • Syrien
  • Auf der Krim

Was bedeutet der Name Netflix?

Netflix ist eine Zusammensetzung aus den Wörtern Net und Flicks. Net steht in diesem Fall abkürzend für das Internet und Flicks ist in den USA ein umgangssprachliches Wort für Filme. Netflix steht somit für Filme im Internet, was wohl ein ziemlich passender Name ist.

Wie erfolgreich sind die von Netflix produzierten Serien?

Im Jahr 2020 wurden 9 der 10 erfolgreichsten Serien der Welt von Netflix produziert. Spitzenreiter war die Serie Ozark, die über 30 Milliarden Minuten in den USA gestreamt wurde. Die einzige Serie in den Top 10, die nicht von Netflix produziert wurde, war The Mandalorian von Disney+. Das Ranking sieht wie folgt aus:

  1. Ozark
  2. Lucifer
  3. The Crown
  4. Tiger King
  5. The Mandalorian
  6. The Umbrella Academy
  7. The Great British Baking Show
  8. Boss Baby
  9. Longmire
  10. You

Was sind weltweit die erfolgreichsten Netflix-Serien?

Die erfolgreichste Netflix-Original-Serie ist Stand Februar 2023 die vierte Staffel von Stranger Things mit 1,3 Milliarden Streaming-Stunden innerhalb von 28 Tagen nach Veröffentlichung. Den zweiten Platz belegt die erste Staffel der Serie Wednesday, die im selben Zeitraum 1,2 Milliarden Stunden von Nutzern geschaut wurde.

Das Ranking mit den 10 erfolgreichsten Netflix-Original-Serien sieht wie folgt aus:

Serie Gestreamte Stunden (in den ersten 28 Tagen nach der Veröffentlichung)
Stranger Things (Staffel 4) 1,352 Milliarden
Wednesday (Staffel 1) 1,237 Milliarden
Dahmer – Monster: Die Geschichte von Jeffrey Dahmer (Staffel 1) 856,220 Millionen
Bridgerton (Staffel 2) 656,260 Millionen
Bridgerton (Staffel 1) 625,490 Millionen
Stranger Things (Staffel 3) 582,100 Millionen
Lucifer (Staffel 5) 569,480 Millionen
The Witcher (Staffel 1) 541,010 Millionen
Inventing Anna (Staffel 1) 511,920 Millionen
Ginny & Georgia (Staffel 2) 504,780 Millionen
Die erfolgreichsten Netflix-Serien weltweit
Gern darfst du diese Infografik herunterladen und in deinem Blog, deinem Magazin oder deinem Forum benutzen.

Was sind weltweit die erfolgreichsten Netflix-Filme?

Der erfolgreichste Film aller Zeiten auf Netflix ist Red Notice. In den ersten 28 Tagen nach der Veröffentlichung wurde er 364 Millionen Stunden lang gestreamt. Don't Look Up belegt mit 360 Millionen gestreamten Stunden den zweiten Platz. Die zehn erfolgreichsten Filme auf Netflix sind folgende:

Film Gestreamte Stunden (in den ersten 28 Tagen nach der Veröffentlichung)
Red Notice 364 Millionen
Don't Look Up 360 Millionen
Bird Box 282 Millionen
Glass Onion: A Knives Out Mystery 279 Millionen
The Gray Man 253 Millionen
The Adam Project 233 Millionen
Tyler Rake: Extraction 231 Millionen
Purple Hearts 228 Millionen
The Unforgivable 215 Millionen
The Irishman 215 Millionen

Wie viele Netflix-Nutzer verwenden weltweit ein VPN?

Statistiken zeigen, dass zwei von fünf Netflix Abonnenten ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) nutzen, wenn sie auf Netflix streamen. Mit einer VPN-Verbindung lassen sich Inhalte aus anderen Ländern freischalten, was laut den AGB von Netflix eigentlich untersagt ist. Dennoch verwenden etwa 40 Prozent aller User ein VPN beim Streamen von Netflix.

Wie viele Titel sind weltweit bei Netflix verfügbar?

Netflix bietet weltweit 13.612 verschiedene Titel an. Diese sind jedoch nicht überall verfügbar: Das Sortiment variiert aufgrund der Lizenzrechte von Land zu Land. In der Praxis sind also deutlich weniger Titel in einem spezifischen Land verfügbar.

Weltweite Netflix-Statistiken

Netflix ist inzwischen in über 190 Ländern der Welt verfügbar und konnte seine Nutzerzahlen in den letzten Jahren enorm steigern. Wie viele Abonnenten es gibt, woher sie stammen und auf welchen Geräten sie den Streaming-Dienst am häufigsten nutzen, erfährst du in diesem Kapitel.

Wie viele Abonnenten hat Netflix weltweit?

Im Jahr 2023 hatte Netflix weltweit 238,4 Millionen Abonnenten, was einen deutlichen Anstieg zum Vorjahr bedeutet. 2022 hat der Streaming-Gigant noch 220,6 Millionen Abonnenten verzeichnet. Ein Blick auf die Zahlen der letzten Jahre zeigt, dass sich die Zahl der Abonnenten von Netflix kontinuierlich steigert:

Jahr Anzahl der Netflix-Abonnenten weltweit
2013 35,63 Millionen
2014 47,99 Millionen
2015 62,71 Millionen
2016 79,9 Millionen
2017 99,04 Millionen
2018 124,35 Millionen
2019 151,56 Millionen
2020 192,95 Millionen
2021 209 Millionen
2022 220,6 Millionen
2023 238,4 Millionen

Nutzen weltweit mehr Männer oder Frauen Netflix?

Laut verschiedenen Statistiken haben weltweit etwas mehr Frauen ein Abonnement von Netflix als Männer. Etwa 51 Prozent der Abonnenten sind weiblich, während 49 Prozent männlich sind. Diese Zahlen decken sich mit den Nutzer-Statistiken zu anderen Streaming-Diensten, während es auch einige Plattformen gibt, die deutlich häufiger von Männern abonniert werden. Dazu zählen in den USA etwa HBO Max und CBS All Access.

Wie hat sich die Abschaffung der Passwort-Teilen-Funktion auf die weltweiten Nutzerzahlen von Netflix ausgewirkt?

Netflix hat im Jahr 2023 die Passwort-Teilen-Funktion in über 100 Ländern verboten. Ein Abonnement kann seitdem nur noch innerhalb eines Haushalts genutzt werden. Das hat laut verschiedenen Statistiken eine Erhöhung der Neuabschlüsse befeuert. Im Durchschnitt werden pro Tag rund 73.000 neue Abos abgeschlossen: Das stellt eine Steigerung von 102 Prozent im Vergleich zu den letzten 60 Tagen vor der Meldung dar.

Wie viel Zeit verbringen Nutzer täglich im weltweiten Durchschnitt auf Netflix?

Die tägliche Nutzungsdauer von Netflix ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Während der Corona-Pandemie im Jahr 2020 haben Abonnenten durchschnittlich 3 Stunden und 12 Minuten am Tag mit dem Streamen von Netflix verbracht. Aus dieser Tabelle geht die enorme globale Entwicklung der weltweiten Nutzungsdauer von Netflix hervor:

Jahr Globale durchschnittliche Nutzungsdauer von Netflix pro Tag
2009 6 Minuten
2010 24 Minuten
2011 48 Minuten
2012 1 Stunde und 12 Minuten
2013 1 Stunde und 24 Minuten
2014 1 Stunde und 36 Minuten
2015 1 Stunde und 28 Minuten
2019 2 Stunden
2020 3 Stunden und 12 Minuten

Auf welchen Geräten wird Netflix weltweit am häufigsten gestreamt?

Weltweit streamen die meisten User Netflix auf ihrem Fernseher. 70 Prozent der gesamten Streams erfolgt auf Smart-TVs. Auf Laptops schauen 40 Prozent aller Nutzer, während es auf mobilen Geräten 30 Prozent sind. Tablets nutzen zum Streaming lediglich 5 Prozent aller Netflix-Nutzer.

Statistiken zum weltweiten Umsatz von Netflix

Das enorme Wachstum von Netflix zeigt sich auch in den Umsatzzahlen: Das Unternehmen fährt jährlich Gewinne in Milliarden-Höhe ein und befindet sich immer noch im Wachstum. Wie hoch die Einnahmen sind, wie viele Angestellte Netflix hat und in welchem Land ein Abonnement besonders kosteneffektiv ist, erfährst du in diesem Kapitel.

Wie hoch sind die weltweiten Einnahmen von Netflix?

Statistiken zeigen, dass Netflix im Jahr 2022 Einnahmen von 31,6 Milliarden US-Dollar (29,16 Milliarden Euro) generiert hat. 2021 lagen die Einnahmen noch bei knapp 26,6 Milliarden US-Dollar (etwa 24,92 Milliarden Euro). Sie haben sich in den letzten Jahren wie folgt entwickelt:

Jahr Gesamte Einnahmen von Netflix
2013 4,3 Milliarden US-Dollar (3,9 Milliarden Euro)
2014 5,5 Milliarden US-Dollar (5,08 Milliarden Euro)
2015 6,7 Milliarden US-Dollar (6,18 Milliarden Euro)
2016 8,8 Milliarden US-Dollar (8,12 Milliarden Euro)
2017 11,6 Milliarden US-Dollar (10,71 Milliarden Euro)
2018 15,7 Milliarden US-Dollar (14,19 Milliarden Euro)
2019 20,1 Milliarden US-Dollar (18,55 Milliarden Euro)
2020 24,9 Milliarden US-Dollar (22,98 Milliarden Euro)
2021 26,6 Milliarden US-Dollar (24,92 Milliarden Euro)
2022 31,6 Milliarden US-Dollar (29,16 Milliarden Euro)

Wie viele Angestellte hat Netflix weltweit?

Netflix hat derzeit etwa 12.800 Angestellte. Diese verdienen durchschnittlich 145.828 US-Dollar (134.589,04 Euro) im Jahr. 49,6 der Angestellten von Netflix waren im Jahr 2022 Frauen, während 45 Prozent männlich waren. 1,3 Prozent identifizieren sich als genderneutral.

In welchem Land ist das Netflix-Abo besonders kosteneffektiv?

Eine Statistik zeigt, dass das Netflix-Abo in Pakistan besonders kosteneffektiv ist. Das Ranking berechnet sich aus dem Verhältnis zwischen dem Preis für Netflix und der Anzahl der verfügbaren Inhalte. In Pakistan sind 6.244 Titel verfügbar, während das Abo 1,72 US-Dollar (1,59 Euro) im Monat kostet.

Die zehn Länder mit den kosteneffektivsten Netflix-Abos sind:

  1. Pakistan: 1,72 US-Dollar (1,59 Euro)
  2. Ägypten: 2,29 US-Dollar (2,11 Euro)
  3. Kenia: 9,53 US-Dollar (8,80 Euro)
  4. Indien: 2,40 US-Dollar (2,22 Euro)
  5. Marokko: 3,37 US-Dollar (3,11 Euro)
  6. Türkei: 3,39 US-Dollar (3,13 Euro)
  7. Kolumbien: 3,40 US-Dollar (3,14 Euro)
  8. Argentinien: 3,59 US-Dollar (3,31 Euro)
  9. Bolivien: 3,99 US-Dollar (3,68 Euro)
  10. Kap Verde: 3,99 US-Dollar (3,68 Euro)

In welchem Land ist ein Netflix-Abo besonders unrentabel für Nutzer?

Die Kosteneffizienz eines Netflix-Abos ist auf der britischen Kanalinsel Guernsey besonders niedrig: Das Abonnement kostet 8,42 US-Dollar (7,77 Euro) im Monat, während lediglich 1.746 Titel verfügbar sind. Auch in Uganda, auf den Seychellen und in Nigeria ist das Verhältnis zwischen dem Preis für Netflix und dem verfügbaren Sortiment besonders schlecht.

Interessante Netflix-Statistiken aus einzelnen Ländern

Netflix spielt nicht nur in Deutschland eine wichtige Rolle im Leben vieler Menschen: In vielen Ländern ist die Plattform der beliebteste Streaming-Dienst. In diesem Kapitel stellen wir dir ausgewählte Statistiken aus einzelnen Ländern vor.

Wie alt sind Netflix-Nutzer in den USA im Durchschnitt?

Im Jahr 2015 lag der Median der amerikanischen Netflix-Nutzer zwischen 35 und 44 Jahren. Den größten Anteil machen jedoch die 45- bis 54-Jährigen aus. 19 Prozent sind dieser Altersklasse zuzuordnen. Die demografische Verteilung in den USA sieht wie folgt aus:

Altersgruppe Anteil der Nutzer in den USA
18 bis 24 Jahre 12 Prozent
25 bis 34 Jahre 18 Prozent
35 bis 44 Jahre 18 Prozent
45 bis 54 Jahre 19 Prozent
55 bis 64 Jahre 16 Prozent
Älter als 65 Jahre 17 Prozent

Wie beliebt ist Netflix in den USA?

Bei einer Umfrage in den USA im Jahr 2023 gaben 69 Prozent der Befragten an, in den letzten zwölf Monaten ein bezahltes Abo von Netflix besessen zu haben. 67 Prozent verrieten zudem, ein bezahltes Abo von Amazon Prime Video abgeschlossen zu haben. Es folgen Disney+, Hulu und HBO. Damit war Netflix im Jahr 2023 der beliebteste Streaming-Dienst in den USA.

In welchem Land hat Netflix die meisten Nutzer?

In welchem Land hat Netflix die meisten Nutzer?
Gern darfst du diese Infografik herunterladen und in deinem Blog, deinem Magazin oder deinem Forum benutzen.

Im Jahr 2020 hatte Netflix mit Abstand die meisten Nutzer in den USA. Statistiken zeigen, dass es 65,3 Millionen waren. Den zweiten Platz belegte Brasilien mit 17,9 Millionen Abonnenten. Es folgte Großbritannien mit 16,7 Millionen Abonnenten. Die Länder mit den meisten Netflix-Abonnenten sind:

Land Anzahl der Netflix-Abonnenten
USA 65,3 Millionen
Brasilien 17,9 Millionen
Großbritannien 16,7 Millionen
Frankreich 8,6 Millionen
Deutschland 8,2 Millionen
Mexiko 8,1 Millionen
Kanada 7,9 Millionen
Australien 6,9 Millionen
Argentinien 5,4 Millionen
Japan 4,2 Millionen

Aus welchen Regionen stammen die meisten Netflix-Nutzer?

Die meisten Nutzer von Netflix stammen aus der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika). Insgesamt hatten im Jahr 2022 76,7 Millionen Menschen aus der Region ein Netflix-Abo. Auf dem zweiten Platz folgen die USA und Kanada mit 74,2 Millionen. 2022 war das erste Jahr, in dem mehr Nutzer aus der EMEA-Regionen kamen als aus den USA und Kanada. Die beiden letzten Plätzen nehmen Lateinamerika und Asien ein.

Das aktuelle Ranking sieht wie folgt aus:

  1. EMEA: 76,7 Millionen
  2. USA und Kanada: 74,2 Millionen
  3. Lateinamerika: 41,6 Millionen
  4. Asien-Pazifik: 38 Millionen

In welchem Land gibt es die meisten Titel bei Netflix?

Laut einer Statistik aus dem März 2023 stehen in der Slowakei die meisten Inhalte bei Netflix zur Auswahl: Es sind insgesamt 8.427. Es folgen Bulgarien mit 8.272 und Lettland mit 8.092 Titeln. Die zehn Länder mit der größten Netflix Bibliothek sind:

  1. Slowakei: 8.427
  2. Bulgarien: 8.272
  3. Lettland: 8.092
  4. Estland: 8.071
  5. Island: 8.012
  6. Litauen: 7.994
  7. Rumänien: 7.748
  8. Großbritannien: 7.482
  9. Portugal: 7.411
  10. Irland: 7.394

Wie viele Haushalte in Singapur haben ein Netflix-Abonnement?

Eine Statistik aus dem Jahr 2019 zeigt, dass jeder dritte Haushalt in Singapur ein Netflix-Abonnement hat. Dabei hatten 36 Prozent zu diesem Zeitpunkt ein Abo abgeschlossen, während 40 Prozent Netflix genutzt haben. Im Vergleich zu anderen beliebten Streaming-Diensten in Singapur konnte Netflix den Spitzenplatz belegen.

Fazit: Netflix wächst weiter und ein Ende ist nicht in Sicht

Die Statistiken aus diesem Artikel zeigen, wie stark Netflix in den vergangenen Jahren gewachsen ist. Der Streaming-Dienst erfreut sich weltweit einer sehr großen Beliebtheit und ein Ende ist bislang nicht in Sicht: Die Plattform wächst weiter und gewinnt stetig neue Nutzer hinzu. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Abschaffung der Passwort-Teilen-Funktion und die wachsende Konkurrenz durch Anbieter wie WOW oder Paramount+ in Zukunft auf die Abonnements auswirken wird.

Quellen:

Weitere Artikel