Zeichen zählen online: Die besten Anbieter und Plugins für 2023

Aktualisiert am 16.01.2023
Lesezeit ca. Min.

Mit einem Zeichenzähler-Tool hast du die Möglichkeit, ohne großen Aufwand die Zeichen- oder Wortanzahl deiner Texte zu ermitteln. Dadurch kannst du bereits während des Schreibens die Länge deiner Beiträge überprüfen und ggf. anpassen.

Warum du das tun solltest? Die Zeichenanzahl ist zum Beispiel bei der Meta Description und beim Meta-Titel sehr wichtig, da dir hier nur ein begrenzter Platz zur Verfügung steht. Du musst also alle relevanten Informationen möglichst kurz zusammenfassen. Auch für Überschriften, Social-Media-Posts und Online-Beiträge gibt es eine optimale Länge.

Hier ein Überblick:

Instagram Profilbeschreibung: max. 150 Zeichen
Bildbeschreibung:
max. 2.200 Zeichen
Facebook Beiträge: 40 Zeichen
Twitter Tweet: 100 Zeichen ohne Link; 120 mit Link
Hashtags: max. 11 Zeichen; 1 bis 2 Hashtags pro Tweet
Webseitenbeiträge Überschrift: 10 bis 20 Wörter
Blogbeitrag: mind. 300 Wörter; mit längeren Texten (<1.000 Wörter) hast du höhere Chancen auf eine gute Ranking-Position
Meta-Titel: max. 70 Zeichen
Meta Description: max. 155 Zeichen

Zeichen zählen online: Die Top 5 Anbieter für 2023

Wir haben für dich einige der besten Anbieter und Plugins für 2023 gefunden, die dir beim Zählen von Zeichen oder Wörtern behilflich sind. Die untenstehenden Zeichen- bzw. Wörterzähler sind online und kostenlos verfügbar. Einer davon bietet dir auch eine kostenpflichtige Version an, mit der du eine detaillierte Textanalyse erhältst.

So lang sollten Überschriften, Blogartikel und Co. sein

Copywritely

Mit dem Online-Tool von Copywritely kannst du durch das Einfügen oder Schreiben deines Textes in das Eingabefeld die Anzahl deiner Zeichen, Wörter, Sätze und Seiten sehen.

Mit einem Klick auf “Check” wird dein Text zusätzlich auf Einzigartigkeit, Grammatikfehler, Keyword-Stuffing und Lesbarkeit geprüft. Allerdings wird dir nicht gezeigt, wo genau deine Fehler liegen, welche Keywords übermäßig verwendet wurden und wie du die Lesbarkeit verbessern kannst. Diese Informationen erhältst du nur in der kostenpflichtigen Version.

Um in die Pro-Version hineinzuschnuppern, kannst du dich registrieren und deine Texte fünf Mal überprüfen lassen. Darüber hinaus musst du die kostenpflichtige Version kaufen.

Die Kosten für die Pro-Version variieren je nach Nutzungsumfang: Von 50 Seiten für ca. 25 EUR steigt die Auswahl auf bis zu 5.000 Seiten für über 1.000 EUR im Monat. Die Seitenzahl wird automatisch vom Anbieter beim Schreiben oder Einfügen deines Textes aktualisiert. Eine Seite entspricht etwa 300 Wörtern im Eingabefeld.

Highlights Beschreibung
Analyse Du erhältst einen Überblick über die Anzahl der Zeichen, Wörter, Sätze und Seiten in deinem Text.
Kostenpflichtige Zusatzfunktionen Dein Text wird u. a. auf Plagiate, Grammatikfehler, Keyword-Stuffing und Lesbarkeit geprüft.

charactercalculator

Der kostenlose Zeichen- und Wortzähler von charactercalculator ist ebenso ein übersichtliches und nützliches Tool, das dir beim Schreiben helfen wird. Nachdem du deinen Text in das Feld geschrieben oder eingefügt hast, erhältst du sofort einen Überblick über die Gesamtzahl der Buchstaben, Wörter, Sätze und Absätze. Hinzu kommen außerdem noch die Zeichen ohne Leerzeichen und die geschätzte Lesezeit.

Oft enthaltene Wörter im Text werden nach Häufigkeit aufgelistet. Somit kannst du mögliche Keywords erkennen und  für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) nutzen, um dein Ranking bei Suchmaschinen zu verbessern. Zusätzlich werden weiter unten auf der Website zusätzliche Informationen zu Begriffen oder zu maximalen Zeichenzahlen auf Social-Media-Plattformen gezeigt.

Highlights Beschreibung
Analyse Das Tool zeigt dir die genaue Anzahl von Zeichen, Wörtern, Sätzen, Absätzen und eine ungefähre Lesedauer an.
Keywords Zusätzlich werden oft verwendete Wörter erkannt und nach Häufigkeit aufgelistet.
Infotexte Texte unterhalb des Tools informieren über die Maximallänge von Posts in verschiedenen sozialen Netzwerken.

Zeichenzählen.de

Zeichenzählen.de ist ähnlich aufgebaut wie der Zeichenzähler von charactercalculator. Das Tool gibt dir nicht nur die Anzahl der Wörter und Sätze, die Lesegeschwindigkeit und auch die am häufigsten verwendeten Keywords aus, sondern auch die Anzahl der Vokale, die Tippgeschwindigkeit und die Schreibgeschwindigkeit. Zudem stellt der Anbieter auch hier Begriffserklärungen und weiterführende Informationen zur Verfügung.

Highlights Beschreibung
Textanalyse Wie bei den anderen Tools wird dir die Gesamtzahl der Zeichen, Wörter, Sätze, Absätze und die geschätzte Lesedauer angezeigt.
Keywords Das Tool analysiert und gibt die am meisten verwendeten Wörter wieder.
Infotexte Der Anbieter erklärt verschiedene Begrifflichkeiten und deren Nutzen.

Word Counter von key-content

Ein einfach aufgebauter Zeichenzähler ist der Word Counter von key-content. Falls du also wissen willst, wie viele Zeichen, Wörter, Sätze und Absätze dein Text hat und zusätzlich erfahren willst, wie lang die Lesezeit und wie die Lesbarkeit ist, dann bist du hier genau richtig. Allerdings wird nicht angegeben, wie der Readability Score gemessen wird.

Highlights Beschreibung
Analyse Die Anzahl der Zeichen, Wörter, Sätze und Abschnitte wird ermittelt.
Zusatzinformationen Durch den Readability Score erkennst du, wie leserfreundlich du geschrieben hast. Zudem wird dir eine ungefähre Lesezeit angezeigt.

Zeichenzähler.de

Ein weiteres, simpel gehaltenes Tool findest du auf zeichenzähler.de. Hier werden dir die Standardinformationen wie Zeichen, Zeichen ohne Leerzeichen, Wörter und Absätze angezeigt.

Highlights Beschreibung
Analyse Zeigt dir die Anzahl der Zeichen, Zeichen ohne Leerzeichen, Wörter und Absätze in deinem Text.

Plugins zum Zeichenzählen im Vergleich

Neben den vorgestellten Anbietern von Online-Tools gibt es diverse Plugins, die du zum Zählen von Zeichen und Wörtern direkt während des Surfens im Internet nutzen kannst. Füge sie einfach zu deinem Browser hinzu.

Count me up

Count me up ist ein Plugin, das du im Chrome Web Store herunterladen kannst. Es ist für fast alle Browser nutzbar, zum Beispiel für Edge, Firefox oder Opera. 

Hier sind die Funktionen im Überblick:

  • Schnelles Anzeigen der Wort- und Zeichenzahl mit Rechtsklick
  • Mehrere Anzeigemöglichkeiten, unter anderem als Popup oder als Site-Menü
  • Erkennt 52 Sprachen
  • Unterstützt zusätzlich ein Dark Theme

Word Counter Plus

Der Word Counter Plus steht dir ebenso im Chrome Webstore zur Verfügung. Die Anwendung funktioniert sehr ähnlich wie Count me up. Mit Rechtsklick siehst du das Logo von Word Counter plus. Mit einem Klick erhältst du:

  • Die Anzahl deiner Zeichen und Wörter
  • Die durchschnittliche Länge und die Anzahl der Zeichen im längsten Wort

Wordcount

Wordcount ist ein Tool, das du bei Microsoft Edge Add-ons findest. Nachdem du einen Text markiert hast, kannst du mit Rechtsklick auf den Wordcount-Button klicken. Daraufhin erscheint eine Meldung im unteren rechten Bildschirmrand mit Informationen zu der Anzahl an Wörtern und Zeichen im Text.

Fazit: Kostenlose Zeichen- und Wortzähler gibt es viele; teste am besten alle

Wie du sehen kannst, gibt es online viele Zeichenzähler, die du nutzen kannst, um die Länge deiner Texte zu analysieren. Einige bieten auch zusätzliche Funktionen, die dir beim Schreiben helfen werden.

Unsere Empfehlung an dich: Teste alle Tools, um das optimale für dich zu finden. Für das kostenpflichtige Tool gibt es eine Testversion, um hineinzuschnuppern. Daraufhin kannst du selbst entscheiden, ob es dir dein Geld wert ist.

Quellen:

Weitere Artikel